VORTRAGSANFRAGEN/ LESUNGEN

1. VORTRAGSANFRAGEN/ Einladungen zu Podiumsdiskussionen

 

 

Kontakt:

RAMSAUER REDNERMANAGEMENT

Büro München

Frau Ulrike Ramsauer

Hauptstr. 32

86925 Fuchstal

Mail: ulrike.ramsauer@redner.de

info@redner.de

Tel. 08243/960 981

 +49 8243/960 980

 

Vortragsthemen Politik und Gesellschaft:

1. Geld, Macht, Drogen und Waffen - Al-Qaida im Islamischen Maghreb AQIM und die Destabilisierung der Sahel-Region, Dauer: 2-4 Stunden

 

2. 20. Jahrestag von 9/11: Al-Qaida entwickelte sich von einer regionalen Brigade zur ersten globalen Organized-Crime Terrorist Organization weiter, die mehrere Hunderttausend Mitglieder und Kämpfer hat und in 71 Ländern operiert - Ein Überblick über das Scheitern der Bekämpfungsstrategien

 

2. "In zwei Etappen Westeuropa bis Spanien erobern!" - Die Planung des Westfeldzuges des Warschauer Paktes und die Rolle der NVA. Vortrag und Zeitzeugendiskussion, Dauer mit Diskussion: etwa 2 Stunden

 

3. Entwicklungstrends von Kampfdrohnen: teilautonome und autonome Kampfdrohnen, Drohnenabwehrsysteme C-UAV, Dauer: 1-2 Stunden 

 

Honorar pro Vortrag etwa 1.500 - 2.000 € 

 

Weitere Vortragsthemen auf Anfrage.

 

2. Anfragen für Vorträge durch Politische Stiftungen, Reservistenverband der Bundeswehr und Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. bitte direkt über das Kontaktformular an Hans Krech

 

3. Lesungen Belletristik/ Lyrik

Anfragen für Lesungen bitte direkt über das Kontaktformular an Hans Krech

 

"Der goldene Halbmond aus Sand - Eine literarische Reise in die Geschichte und den Alltag im Süden Englands oder Was ist eigentlich britisch?"

Hans Krech liest Gedichte und Erzählungen mit Fotos: Bournemouth am Kanal, Winchester, Stonehenge, Bath, London, Oxford, King Arthur, Alfred the Great, King Edgar, King Richard Lionheart, Oliver Cromwell, Thomas More, Admiral Horatio Nelson, Captain James Cook, Winston Churchill...Nachdenken über die Frage: Was ist britisch? Welche Traditionslinien prägen die aktuelle Politik mit? Eine unterhaltsame nachdenkliche literarische Vortragsveranstaltung zum Brexit Großbritanniens aus der EU.

Dauer: 60 Minuten, Honorar: 300 €