LYRIKPREIS DER HAMBURGER AUTORENVEREINIGUNG HAV ZUM THEMA "TOLERANZ"

Qualifiziert haben sich für die Endrunde 8 Dichter, darunter Hans Krech. Gelesen wird in der alphabetischen Reihenfolge der Vornamen. Das Publikum wählt die Preisträger.

Ort: Bethanienhöfe in Hamburg-Eppendorf, Martinistr. 41-49, Donnerstag, 27.6.2019, Beginn: 19 Uhr.

 

"Auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Isolde die Blonde Teil 1" Hans Krech liest einen Auszug aus seinem Buchmanuskript "Die schönsten Frauen der Welt" zum Poetry Slam "8 Minuten Eimsbüttel", Auster Bar, Henriettenweg 1, 20259 Hamburg, Freitag, 28.6.2019, Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 5 €.

 

"IN ZWEI ETAPPEN WESTEUROPA BIS SPANIEN EROBERN!" - DIE PLANUNG DES WESTFELDZUGES DES WARSCHAUER PAKTES UND DIE ROLLE DER NVA, Referent: Hauptmann d.R. Dr. Hans Krech, Leitender: Oberst d.R. Joachim Lenz, eine Veranstaltung des AKRO Hamburg (Arbeitskreis Reserveoffiziere) des Reservistenverbandes Hamburg, Ort: Führungsakademie der Bundeswehr, Clausewitz-Kaserne, Manteuffelstr. 20, 22587 Hamburg, Dienstag, 8.10.2019, Beginn: 19 Uhr. Gäste sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung ist notwendig:  Hamburg@reservistenverband.de

 

 

LEHRAUFTRAG SOMMERSEMESTER 2019: UNIVERSITÄT HAMBURG, FAKULTÄT FÜR WIRTSCHAFTS- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN, Fachbereich Sozialwissenschaften - Politikwissenschaft/ Internationale Beziehungen, Allendeplatz 1, 20146 Hamburg

24-106.23 Al-Qaida und Islamischer Staat: Entstehung, Programmatik, Struktur, Mitgliederentwicklung, Finanzierung, Ausbildung, Kampftaktiken, Perspektiven und Bekämpfung. 

TERMINE