السلام عليكم

 

 

 

 

NEWS


"Ein Spartacus in der DDR."

Lutz Rathenow: Die unvollendete Revolution. Der DDR-Oppositionelle Hans Krech erinnert sich, in: Der Tagesspiegel, 15.1.2001, S. 7.

 

Brodüffel, Hans Peter: Explosives in Briefumschlägen. Lehrbuch für Revolutionäre, in: General-Anzeiger, Bonn, 1.10.2015.

"Explosives aus dem Osten: In Briefen mit fingierten Adressen versendete DDR-Bürgerrechtler Hans Krech aus Halle von 1987 bis 1989 sein 150 Seiten umfassendes Lehrbuch zur Vorbereitung der Revolution in den Westen...Die Stasi fürchtete, dass Krech zum Revolutionsführer werden könnte. Mit Unterstützung von Genscher konnte er im September 1989 in die Bundesrepublik ausreisen - nach 42 Anträgen."

 

Spannender Vortrag über Kampfdrohnen,

in: loyal. Das Magazin für Sicherheitspolitik, 9/2020, S. 77.

"Hans Krech ging auf die Stärken und die zahlreichen Schwächen der ersten Generation der Kampfdrohnen am Beispiel der MQ-1 Predator und der MQ-9 Reaper und deren Varianten ein. Außerdem gab er einen Überblick über die Kampfdrohnen-Programme weiterer Staaten. Längst seien Kampfdrohnen nicht mehr das elitäre Waffensystem der CIA und der US-Air Force, sondern sie sind Teil jedes bewaffneten Konfliktes weltweit. Mittlerweile sind 16 Kampfdrohnentypen auf dem Markt (2019) und mehr als 40 Staaten verfügen über dieses Waffensystem."

 

 

Eine Stunde History: Der erste Tschetschenienkrieg 1995. Mit einem Interview mit Dr. Hans Krech, in: Deutschlandfunk Nova, 6.3.2020, 20 Uhr-20:32 Uhr, Podcast: https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2020/03/09/deutschlandfunknova_erster_20200309_db309c92.mp3 

 

 

Forschungsprojekte: Dr. Hans Krech: 102 Jahre Kampfdrohnen 1918-2020: Zur Geschichte und den aktuellen Entwicklungstrends von Kampfdrohnen UCAV - Serie, in: DAVO Nachrichten (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient), Band 48/49, September 2020, S. 132.

https://davo1.de/wp-content/uploads/2020/09/DAVO_Nachrichten-Bd.-48_49-2020.pdf

 

 

Neuerscheinungen von Hans Krech 2020/2021: 

 

102 Jahre Kampfdrohnen 1918 - 2020: Zur Geschichte und den aktuellen Entwicklungstrends von Kampfdrohnen UCAV - Serie (5 Aufsätze)

 

Hans Krech: Die erste Generation der Kampfdrohnen,

in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 4/2020, S. 467-471. 

ISSN: 0048-1440, Preis Einzelheft: € 5,40 (+ Porto). 

Inhalt: Vom Geheimprojekt "Fledermaus" 1918 zu den bewährten Kampfdrohnen MQ-1 Predator und MQ-9 Reaper; Die Stärken und Schwächen der ersten Generation von Kampfdrohnen: die bewährten "Arbeitspferde" MQ-1 Predator und MQ-9 Reaper; Ein Überblick über die Kampfdrohnen-Programme weiterer Staaten; Die erste Generation von Kampfdrohnen hat die Welt erobert

 

Hans Krech: Die Generation Eins+ und die zweite Generation der Kampfdrohnen

in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 6/2020, S. 753-758.

ISSN: 0048-1440, Preis Einzelheft: € 6,00 (+ Porto). (erschienen am 9.11.2020)

Inhalt: Die Generation Eins+ der Kampfdrohnen: In den NATO-Staaten sind Drohnenangriffe durch Al Qaida und den Islamischen Staat zu erwarten; Die zweite Generation der Kampfdrohnen: Die Verbindung von Künstlicher Intelligenz (KI) mit dem Waffensystem Drohne löste die dritte Revolution in der Kriegführung aus; Der erste erfolgreiche Test eines Drohnenschwarms am 26. Oktober 2016; Micro Air Vehicles (MAVs) - Wanzen- und Vogel-Drohnen revolutionieren MOUT; Loyal Wingman - der treue, intelligente und kampfstarke Kamerad im Informationszeitalter; Weitere Trends bei der Entwicklung autonomer Kampfdrohnen: hybride Drohnen, Hypersonic-Drohnen und Luftüberlegenheitsjäger-Drohnen; Schluss: Fight-at-Machine-Speed im Hyperwar und das neue Wettrüsten mit autonomen Kampfdrohnen

 

Hans Krech: Drohnenabwehrsysteme  C-UAV, 

in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ,

2/2021, S. 190-195.

ISSN: 0048-1440, Preis Einzelheft: € 6,00 (+ Porto)

(Teil 3 der Serie ist am 26.2.2021 erschienen) 

Inhalt: Das Problem der Entdeckung, Identifizierung und des Trackings von Kampfdrohnen; Die erste Generation der Drohnenabwehrsysteme; Die Bekämpfung von Drohnen durch Abschießen; Cyberangriffe und Jammen; Jagddrohnen (interceptors, counter-air drone); C-UAV ist ein neues Waffensystem im Informationszeitalter. 

 

 

Hans Krech: "Doomsday Machines" versus Drohnenabwehr: Hat C-UAV eine Siegeschance gegen strategische Kampfdrohnen mit Atomwaffen?, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 4/2021, S. 481-486.

ISSN: 0048-1440, Preis Einzelheft: € 6,00 (+ Porto)

(Teil 4 der Serie ist am 1.7.2021 erschienen)

Inhalt: Die erste Generation der Drohnenabwehrsysteme: C-UAV mit Netzen, Wasserkanonen, explosionshemmenden Wällen und Adlern; Lasersysteme könnten bei C-UAV Einsatzreife erlangen; C-UAV auf der Basis von Mikrowellen; C-UAV mit EMP; Die zweite Generation der Drohnenabwehrsysteme: "Doomsday Machines" vs. Drohnenabwehr: Können Hypersonic Glide Vehicles (HGVs) mit C-UAV abgewehrt werden?; Die zweite Generation der Drohnenabwehrsysteme operiert KI-gestützt; Tab. 1: Entwicklungsstand von Hypersonic Glide Vehicles (HGV); Tab. 2: Autonome schwarmfähige Kampfdrohnen.

 

Bestellmöglichkeithttps://www.oemz-online.at

Dort bitte unter "BESTELLEN" und "EINZELEXEMPLARE" das  Bestellformular ausfüllen. Dort bitte eintragen: ÖMZ, 4/2020 (Teil 1 der Serie) und/oder 6/2020 (Teil 2 der Serie Kampfdrohnen); 2/2021 (Teil 3 der Serie) und 4/2021 (Teil 4 der Serie). BESTELLUNG AUCH IN JEDER BUCHHANDLUNG MÖGLICH

 

Die Serie über Entwicklungstrends von Kampfdrohnen ist bis Ende 2021 konzipiert. Teil 1 ist am 26.6.2020 im Heft 4/2020  und Teil 2 ist im Heft 6/2020 erschienen. Teil 3 "Drohnenabwehrsysteme C-UAV" erschien in der ÖMZ 2/2021 (1.3.2021). Teil 4 im Heft 4/2021 erschien am 1.7.2021 und Teil 5 ist für die ÖMZ 6/2021 eingeplant.

Die ÖMZ ist die traditionsreichste militärische Zeitschrift der Welt und erscheint seit 1808 in Wien.

 

Am 2.11.2020 erschien der Aufsatz "Neuroweapons" in ES & T, der führenden Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik in Deutschland

 

Neuroweapons: Mind Control zur Abwehr von Terroranschlägen durch Islamisten? - Das Wettrüsten um die Kontrolle der Gehirne hat begonnen, in: Europäische Sicherheit & Technik, 11/2020, S. 21-24. € 8,14

Onlineshop Mittler Report: 

https://www.mittler-report-shop.de 

 

INHALT: Mind Control: zivile technische Entwicklungsetappen im Informationszeitalter; Das CIA-Forschungsprogramm zur Mind Control: Forschungsprojekt "Bluebird", Operation "Artichoke", "Project M-K-Ultra" und Operation "Often"; Neuroweapons: mögliche Anwendungen im militärischen und nachrichtendienstlichen Bereich; Wettrüsten auf dem Gebiet der Neuroweapons.

 

Der Aufsatz kann zum Lesen und Ausdrucken auch online bestellt werden über: https://www.esut.de 

Der Tageszugang kostet 1,50 €/Tag, der Aufsatz ist zu finden unter: Fachbeiträge Cyber/IT: Neuroweapons: Mind Control zur Abwehr von Terroranschlägen durch Islamisten? - Das Wettrüsten um die Kontrolle der Gehirne hat begonnen, Autor: Hans Krech, 12. November 2020.

 

 

 

13.8.2020: Aufsatz in "Strategic Thought" in der National Defense University NDU in Islamabad/Pakistan erschienen!

"US Foreign Policy in Afghanistan and Pakistan", in: Strategic Thought (National Defense University NDU, Islamabad/Pakistan), 1/2020, S. 151-159. 

 

Am 8.12.2020 ist der "FLIEGERKALENDER 2021" MIT MEINEM BEITRAG ÜBER DIE LUFTWAFFE PAKISTANS MIT TOLLEN FOTOS erschienen!

 

LUFTKRIEG ÜBER KASHMIR. Einsatz des Mehrzweckkampfflugzeugs JF-17 Thunder, in: Kramer, Tim F. (Hrsg.): Fliegerkalender 2021. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, 43. Jahrgang, Hamburg: Verlag Mittler & Sohn, 2020, S. 123-135. ISBN: 978-3-8132-0997-6, € 16,95.

Inhalt: Erstes Luftgefecht seit dem Kosovo-Krieg 1999; US-Sanktionen führten zur Ablösung der F-16 als Standardkampfflugzeug der PAF; JF-17 Thunder: Pakistan entwickelt und produziert zusammen mit China sein erstes Kampfflugzeug; Der Ausbau der nuklearen Abschreckung; Ausblick: Die Luftstreitkräfte Pakistans kooperieren immer enger mit China.

 

Rätsel um den Tod des Al-Qaida-Führers Abdelmalek Drudkal: Droht eine Intifada in Frankreich und in der EU?, in: SiPol-Newsletter #1/2021 (VdRBw - Verband der Reservisten der Bundeswehr), https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/raetsel-um-den-tod-des-al-qaida-fuehrers-abdelmalek-drudkal-droht-eine-intifada-in-frankreich-und-in-der-eu (gesehen 18.1.2021)

 

 

 

10. April 2021: Rezension Cropp "Mali und die Dschinns der Wüste" in "Orient" erschienen

 

Wolf-Ulrich Cropp: Mali und die Dschinns der Wüste, Hamburg: Verlag Expeditionen, 2019, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, II/2021, S. 63-64.

 

1. Oktober 2020: Rezension "Al-Qaeda-Reader" mit Reden von Ayman al-Zawahiri erschienen in "Orient"

 

Donald Holbrook (ed.): Al-Qaeda 2.0. A Critical Reader, Hurst Co., London 2017, 291 p., in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, IV/2020, S. 57-58.

 

 

1.7.2020: 2 Buchbesprechungen in "Orient" III/2020 erschienen

 

- Alex Strick van Linschoten & Felix Kuehn (Ed.): The Taliban Reader. War, Islam and Politics, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, III/2020, S. 66-67.

- Thomas Frankenfeld: Der bleierne Sarg. Ein Thriller, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, III/2020, S. 68-69.

 

 

Neuerscheinungen von Hans Krech 2019:

 

NEUERSCHEINUNG 23.3.2019

 

KRECH, HANS: Die Entwicklung und Weiterentwicklung von komplexen und konventionellen Angriffs- und Anschlagstaktiken von "Al-Qaida" und dem "Islamischen Staat". Eine Analyse unter besonderer Beachtung ihrer möglichen Anwendung in der EU im Zeitraum 2009-2017, in: Pfahl-Traughber, Armin (Hrsg.): Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2017/18 (II), Brühl/Rheinland: Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, 2018, S. 203-236. (Schriften zur Extremismus- und Terrorismusforschung, Bd. 14)

ISBN 978-3-938407-92-9

 

https://www.hsbund.de/

 

Inhalt: Komplexe und konventionelle Angriffs- und Anschlagstaktiken: 9/11, Mumbai-Style, Komplexe IED-Anschläge (Zelle Massenvernichtungswaffen, Zelle IED-Entwicklungen von AQAP hat Racheanschlag für die Tötung von Osama bin Laden mit IED mit Ricin angekündigt, Daisy Chain, Zweit- und Drittschläge, IED-Abwehr), Angriffe auf Kasernen und Militärcamps, Drohnen-Angriffe in der Schwarmtaktik, Cyberwar, Barricade Hostage Siege.

 

NEUERSCHEINUNG 1.9.2019 - 2. Auflage erschienen am 11.11.2019

Eilers, Reimer Boy/Kamber, Emina/Kaufmann, Esther/Olsson, Sven j. (Hrsg.): Wir haben Wölfe gehört. Ein Lesebuch des VS Hamburg, Hamburg: Kulturmaschinen-Verlag, 1.9.2019, 344 S., 18 €. ISBN: 978-3-96763-000-8

Inhalt: Bin ich schuld am Rechtsradikalismus? Auf diese Frage finden 37 Autorinnen und Autoren in diesem Lesebuch eine Antwort. Mit einem Geleitwort des Hamburger Kultursenators Dr. Carsten Brosda.

Hans Krech ist in der Anthologie mit drei Gedichten vertreten: Mars attack, Triptychon mit Deutschland-Flagge, Triptychon Ode an die Freiheit.

 

 

Mein erstes Cover in der ÖMZ mit meiner Serie "102 Jahre Kampfdrohnen"

ÖMZ, 2/2021 

Hans Krech am 29.9.2014 beim "Parlament der Deutschen Einheit" auf der "Wartburg" in Eisenach