NEWS


Brodüffel, Hans Peter: Explosives in Briefumschlägen. Lehrbuch für Revolutionäre, in: General-Anzeiger, Bonn, 1.10.2015.

"Explosives aus dem Osten: In Briefen mit fingierten Adressen versendete DDR-Bürgerrechtler Hans Krech aus Halle von 1987 bis 1989 sein 150 Seiten umfassendes Lehrbuch zur Vorbereitung der Revolution in den Westen...Die Stasi fürchtete, dass Krech zum Revolutionsführer werden könnte. Mit Unterstützung von Genscher konnte er im September 1989 in die Bundesrepublik ausreisen - nach 42 Anträgen."

 

HANS KRECH ALS STIMMBERECHTIGTER EXPERTE IN DEN FDP-BUNDESFACHAUSSCHUSS INTERNATIONALE POLITIK WIEDERGEWÄHLT

Der BFA Internationale Politik traf sich nach der Neuwahl der Bundesfachausschüsse zu seiner ersten Tagung am 6./7. Juli 2018 in Berlin und wählte 10 stimmberechtigte Experten zu. Mehr als 40 Aussenpolitiker aus allen Landesverbänden traten zur Wahl an. Hans Krech wurde gewählt und wird in den nächsten zwei Jahren als stimmberechtigter Experte in der Fachgruppe Sicherheitspolitik mitarbeiten. In der vorangegangenen Wahlperiode hatte Hans Krech den Beschluss des FDP-Bundesvorstandes zur Beschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen initiiert und mit durchgesetzt.

 

DIREKTKANDIDAT DER FDP-ALTONA FÜR WAHLKREIS OTTENSEN

Am 25.9.2018 wurde Hans Krech zum Direktkandidaten der FDP Altona für den Wahlkreis 23 Hamburg-Ottensen für die Wahlen zur Bezirksversammlung Altona im Mai 2019 gewählt.

 

HSV-MITGLIED HÄLT WELTREKORD IM DRIBBELN

Das "Hamburger Abendblatt" berichtete am 14.8.2018 darüber, dass die Mannschaft des FC Hamburger Berg den Weltrekord im Dribbeln mit 4.000 km für das Guiness-Buch der Rekorde aufgestellt habe. Da muss ich das Team aber leider enttäuschen. Mein persönlicher Rekord als Einzelspieler beträgt 48.500 km dribbeln, das sind 8.425 km mehr als der Umfang der Erde am Äquator, der nur 40.075 km beträgt. Das sind auch 44.500 km besser als die derzeitige lobenswerte Bestleistung des FC Hamburger Berg. Ich bin seit 26 Jahren HSV-Mitglied. Zum Festakt für 25 Jahre HSV-Mitgliedschaft am 26.11.2017 im Nachwuchsleistungszentrum "Alexander Otto Akademie" wurden meine Trainingsrekorde auch öffentlich gewürdigt. Erzielt habe ich den Trainingsbestwert mit durchschnittlich fünf 15-km-Dribblings pro Woche durch die Hamburger Elbvororte als Zusatztraining zur Verbesserung der Ballführung. Dazu gehören selbstverständlich auch immer Sprints mit Ball am Fuss.

 

Kleine Fragen...ganz persönlich: Klönschnacks kleine Fragen beantwortet in diesem Monat Dr. Hans Krech, Historiker, in: Klönschnack, 7/2018, S. 54.

 

TV-Interview als Experte für Sicherheitspolitik

"Die Bundeswehr ist auf dem Weg vom mechanisierten zum digitalisierten Heer",

n-tv: News Spezial "Pannen-Truppe Bundeswehr", 4.5.2018, 16:30 Uhr - 17 Uhr.

 

Radio-Interview

"Fokus: Landesverteidigung"

Detektor.fm (Internet-Radiosender, Leipzig), Dauer: 8,6 Minuten

7.5.2018, Sendung: Der Tag, 16-19 Uhr.

 



 

Neuerscheinungen von Hans Krech 2018:

 

NEUERSCHEINUNG 17.11.2018:

Krech, Hans: November-Blues - 6 Hamburg-Gedichte, in: Reimer, Boy Eilers/ Kamber, Emina/ Kaufmann, Esther/Olsson, Sven j. (Hrsg.): Hummeln im Mors. Eine Anthologie des Hamburger VS, Hamburg 2018, 292 S., 16,90 €, ISBN-13: 9783946762201. (mit den Gedichten: November-Blues, Herbst ist in der Stadt, Flut, Bäume reden, Villa Heine, Triptychon am Sonntag). 

 

 

Krech, Hans: 100 Jahre Kampfdrohnen: Kampfdrohnen beim Islamischen Staat und der Al-Qaida, in: Zellerhoff, Renate (Hrsg.): Fliegerkalender 2019. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/Bonn: Verlag E.S. Mittler, 2018, S. 71-79. ISBN-10: 3813 20975X, € 16,95.

Inhalt: Von der Aufklärungsdrohne zur Selbstmorddrohne, Erste Premiere in der Geschichte der Luftfahrt: Der Einsatz von Kampfdrohnen des IS in der Schlacht um Mossul, Zweite Premiere in der Geschichte der Luftfahrt: Der Angriff von Kampfdrohnen in der Schwarmtaktik, Entwicklungsstufen des Einsatzes von Drohnen bei Al-Qaida und dem IS 2005-2018, Welche Abwehrmassnahmen gibt es?.

 

Geheimdienste im Visier von "Al-Qaida". Die Organisation der Spionage und der Spionageabwehr, in: Pfahl-Traughber, Armin (Hrsg.): Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2015/16 (II), Brühl/ Rheinland: Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, 2016, (Schriften zur Extremismus- und Terrorismusforschung, Bd. 11), S. 199-229. ISBN 978-3-938407-84-4

Kostenfreie Bestellung: www.hsbund.de

 

 

Entwicklung von IED bei al-Qaida und dem "Islamischen Staat", in: Europäische Sicherheit & Technik, 2/2017, S. 25-27. € 8,30

ISSN: 2193-746X

(Vortrag auf 7. Nationaler Counter-IED Konferenz, Mannheim, September 2016)

Inhalt: Die AQAP-Forschungszelle IED-Entwicklungen von Ibrahim Hassan al-Asiri, Zentrale Forschungszelle von al-Qaida "Schmutzige radioaktive IED", IED sind Hauptwaffe geworden, Trends in der IED-Entwicklung seit 9/11. 

 

US Foreign Policy in Afghanistan and Pakistan, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, Focus: US policy in the Near and Middle East: continuity and change, 58 (2017), Heft II, S. 52-58. € 15,-, Bestellung: doi@deutsches-orient-institut.de

Inhalt: I. The heart of Asia - Afghanistan´s and Pakistan´s geostrategic significance, II. Pakistan and the United States - Strategic partners in the Soviet-Afghan War between 1979 and 1989, III. The United States´loss of influence between 1992 and 2001, IV. Afghanistan - A Trap (11 Sep 2001 to 2008), V. Pakistan and Afghanistan increasingly withdraw from US influence (2009 to 2016).

 

"Und dazwischen du und ich" (Kurzgeschichte über den Hamburger Dom), in: Hamburger Autoren (neue Literaturzeitschrift der Hamburger Autorenvereinigung), 0/2018, S. 5-7. 2 €. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hans Krech am 29.9.2014 beim "Parlament der Deutschen Einheit" auf der "Wartburg" in Eisenach