AKTUELLE VERÖFFENTLICHUNGEN

 

 

  • "Ruinen schaffen ohne Waffen" - Ost-Berlin vor dem Mauerfall. Dr. Hans Krech über ein wichtiges Buch aus der Bürgerrechtsbewegung der DDR, in: Freiheitsglocke. Gemeinschaft ehemaliger politischer Häftlinge - VOS e.V. (Berlin), 60. Jahrgang, Nr. 695/ September 2010, S. 9/10.
  • Sicherer Hafen Jemen. Das neue Aufzugsgebiet der al-Qaida, in: Die Welt, 3.11.2010, S. 6.
  • Das Sicherheitskonzept Globaler Wandel aus der ehemaligen DDR-Bürgerrechtsbewegung in Halle/S. - Sicherheitspolitische Perspektiven für Deutschland, Europa und die Welt, in: Staack, Michael (Hrsg.): Gesamteuropäische Friedensordnung 1989 - 2009, Bremen 2010, S. 160-170. (Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Forums für Internationale Sicherheit e.V. WIFIS, Bd. 29).
  • Die neue Front gegen Al-Qaida im Jemen, in: Europäische Sicherheit, 1/2011, S. 93-95.
  • Al-Qaida auf der Arabischen Halbinsel AQAP 2010, Bremen: Edition Temmen, 2011. (WIFIS-Aktuell 45), 32 S., € 5,90, ISBN 978-3-8378-4103-9.
  • Al Qaida des islamischen Maghreb AQIM 2010, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 3/2011, S. 334-338.
  • Die neue Front gegen Al-Qaida am Horn von Afrika: die Al-Shabab wollen 2011 die Übergangsregierung in Somalia stürzen, in: Der Mittler-Brief. Informationsdienst zur Sicherheitspolitik, 2/2011. ISSN 0936-4013, € 4,10.
  • 34 Al-Qaida-Führer durch Drohnenangriffe getötet, in: Fliegerkalender 2012. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Berlin/ Bonn 2011, S. 172-175. ISBN 978-3-8132-0923-5, € 14,90.
  • Al Qaeda in Autumn 2011: Facts and Figures, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, IV/2011, S. 6-12.
  • The U.S. Army & Marine Corps Counterinsurgency Field Manual (Rezension zu: The U.S. Army & Marine Corps Counterinsurgency Field Manual: U.S. Army Field Manual No. 3-24/ Marine Corps Warfighting Publication No. 3-33.5, Chicago/ London: The University of Chicago Press, 2007.), in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, IV/2011, S. 56-58.
  • The Growing Influence of Al-Qaeda on the African Continent, in: Africa Spectrum, 2/2011, p. 125-137. (auch online: http://hup.sub.uni-hamburg.de/giga/afsp )
  • ISI und R&AW - Die Geheimdienste Pakistans und Indiens (Rezension in Englisch zu: Hein G. Kiessling: ISI und R&AW - Die Geheimdienste Pakistans und Indiens. Konkurrierende Atommächte, ihre Politik und der internationale Terrorismus, Berlin 2011, Reihe: Geheime Nachrichtendienste, Bd. 6), in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, I/2012, S. 52-54.
  • Elektronische Falltüren, logische Bomben und Cyberkrieger (Rezension zu: Richard A. Clarke/ Robert K. Knake: World Wide War. Angriff aus dem Internet, Hamburg: Hoffmann und Campe, 2011), in: liberal. Vierteljahreshefte für Politik und Kultur, 1/2012, S. 95/96.
  • Sind wir in einer Falle von Al Qaida? Die strategische Planung der ersten globalen nicht-staatlichen Terrororganisation, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 2/2012, S. 184-188.
  • Negotiations with Underground Factions in Afghanistan between 2001 and 2012, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, II/2012, p. 35-42.
  • Bruce Riedel: Deadly Embrace. Pakistan, America, and the Future of the Global Jihad, Washington, D.C.: Brookings Institution Press, 2011. (Rezension in Englisch), in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, II/2012, p. 101-102.
  • Die Geburt der irakischen Luftwaffe, in: Pletschacher, Peter (Hrsg.): Fliegerkalender 2013. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Berlin/ Bonn 2012, S. 112-119. (ISBN 978-3-8132-0938-9, 14,95 Euro).
  • Al Qaeda in the Levant and the Civil War in Syria, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, III/2012, S. 45-50.
  • Afghan Wars in Famous Hollywood Movies (Charlie Wilson´s War, Rambo 3, Lions for Lambs), in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, III/2012, S. 72-75.
  • Al-Qaida heute: Veränderte Organisationsstruktur und neue militärische Taktiken, in: Europäische Sicherheit & Technik, 7/2012, S. 107-109.
  • Diallo, Youssouf/ Krech, Hans: Der wachsende Einfluss des militanten Islam und der Al Qaida in Afrika, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ 5/2012, S. 542-551.
  • Die maritimen Aktivitäten von Al-Qaida, in: Marineforum, 12/2012, S. 12-14.
  • Die Methoden von Selbstmordattentätern der al-Qaida. Zu den typischen Anschlagsformen von islamistischen Terrorgruppen gehören Anschläge in der Uniform des Gegners und Anschläge durch in die Sicherheitskräfte eingeschleuste Schläfer, sogenannte Insider Attacks, in: Europäische Sicherheit & Technik, 2/2013, S. 107-109.
  • Al-Qaida in Afghanistan/ Pakistan, in: Der Mittler-Brief. Informationsdienst zur Sicherheitspolitik, 1/2013. € 4,10.
  • Prologo: Que es un sistema de Socialismo Real? (Vorwort: Was ist Realsozialismus?), in: Cedeno, Humberto: La Caida del Muro de Berlin en Alemania Oriental 1989. Disolucion de un Estado-nacion y Fracaso del Gobierno de "uno solo", München 2013, S. 3-4.
  • Tarnung mit der Burka. Ein gefährlicher Trend bei islamistischen Terrorgruppen, in: Europäische Sicherheit & Technik, 5/2013, S. 115-117.
  • Die Afghanische Luftwaffe braucht auch über 2014 hinaus NATO-Ausbildungshilfe, in: Flieger Kalender 2014. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Berlin/ Bonn 2013, S. 20-28. ISBN 978-3-8132-0944-0, € 14,95.
  • Sicherungsmaßnahmen und Spionageabwehr bei Al Qaida, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ (Wien), 4/2013, S. 428-433. € 5,10.
  • Destabilisierung der Sahel-Staaten durch Al-Qaida des islamischen Maghreb, in: Geographische Rundschau, 9/2013, S. 52-56. (Themenheft: Westafrika), € 12,50.
  • Manhattan Raid. Neue Erkenntnisse zum strategischen Hintergrund von 9/11, in: Europäische Sicherheit & Technik, 10/2013, S. 110-111.
  • "Al-Qaida im Herbst 2013 - Der Versuch einer Bestandsaufnahme", in: Reader Sicherheitspolitik 1/2014, 9 S. Download über offizielle website des Ministeriums für Verteidigung BMVg:Reader Sicherheitspolitik 1/2014, http://www.bmvg.de.portal/
  • Al-Qaida lebt noch, in: Y. Das Magazin der Bundeswehr, 4/2014, S. 18-23.
  • Die Quetta Shura der Taliban, in: Europäische Sicherheit & Technik, 5/2014, S. 112 - 114.
  • Die Organisation der Drohnenabwehr bei Al-Qaida, in: Fliegerkalender 2015. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Berlin/ Bonn: E.S. Mittler & Sohn, 2014, S. 60-68. ISBN 978-3-8132-0950-1, € 14,95.
  • Boko Haram: Wahhabitischer Terrorismus in Nigeria, in: Europäische Sicherheit & Technik, 8/2014, S. 110-111.
  • Die direkte Einflussnahme der strategischen Führungsebene von Al Qaida auf interne Konflikte in den Regionalorganisationen, in: ÖMZ, 4/2014, S. 438-442.
  • Has Al Qaeda in Iraq been destroyed? Reasons for the Power Struggles in Iraq after the Withdrawal of US Forces, in: Saumets, Andres/ Mölder, Holger/ Värk, Rene (Edit.): Operation "Iraqi Freedom" Ten years later, ENDC Proceedings Volume 18/2014, p. 25-39. (Estonian National Defence College ENDC, Tartu/ Estonia). 
  • The Taliban Quetta Shura (Quetta Shura Taliban) in 2014, in: AGNI. Studies in International Strategic Issues (New Delhi, India), IV/2014, S. 1-8
  • How stable is the Caliphate of the Islamic State?, in: ENDC Proceedings, Volume 19, 2014, pp. 148-163. (Estonian National Defence College, Tartu). ISSN 1736-0242.
  • The Organization of Al Qaeda´s Drone Countermeasures, in: Margalla Papers 2014. (National Defence University, Institute for Strategic Studies, Research & Analysis, Islamabad/ Pakistan), S. 115-126. www.ndu.edu.pk/issra/issra_pub/2014/Margalla-Papers-2014.pdf
  • Christoph Reuter: Die Schwarze Macht (Rezension zu: Christoph Reuter: Die Schwarze Macht. Der "Islamische Staat" und die Strategen des Terrors, München 2015), in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, III/2015, S. 53-55.
  • Mali braucht dringend eine schlagkräftigere Luftwaffe, in: Fliegerkalender 2016. Internationales Jahrbuch für Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Bonn 2015, S. 142-150.
  • Die Organisation der Finanzierung bei Al Qaida und beim Islamischen Staat IS, in: Österreichische Militärische Zeitschrift ÖMZ, 4/2015, S. 451-455.
  • Terroristen unter Druck: Die Lage der IS-Gruppierung Wilayat Sinai wird zunehmend aussichtslos, in: if - Zeitschrift für Innere Führung, 2/2016, S. 5-10.
  • Al Qaida in Südostasien, in: ÖMZ, 3/2016, S. 355-359.
  • Zwei Milliarden Dollar für neue Kampfflugzeuge unterschlagen. Die Luftwaffe Nigerias im Neuaufbau, in: Pletschacher, Peter (Hrsg.): Fliegerkalender 2017. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Bonn 2016, S. 152-158.
  • Geheimdienste im Visier von "Al-Qaida": Die Organisation der Spionage und der Spionageabwehr, in: Pfahl-Traughber, Armin (Hrsg.): Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung 2015/16 (II), Brühl/ Rheinland 2016, S. 199-229. (Schriften zur Extremismus- und Terrorismusforschung, Bd. 11).
  • Entwicklung von IED bei al-Qaida und dem "Islamischen Staat", in: Europäische Sicherheit & Technik, 2/2017, S. 25-27.
  • US Foreign Policy in Afghanistan and Pakistan, in: Orient. German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, II/2017, S. 52-58.
  • Die Rolle der Luftwaffe in der Aufstandsbekaempfung: Fallbeispiel Afghanistan, in: Pletschacher, Peter (Hrsg.): Fliegerkalender 2018. Internationales Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt, Hamburg/ Bonn 2017, S. 22-28.
  •  
  •  
  •  
  •